GlasGarten

GlasGarten Snail Safe

Artikel-Nr.: AB2001610

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
CHF 10.80
 

GlasGarten Snail Safe

GlasGarten Snail Safe schützt Ihre Schnecken davor sich zu weit aus dem Aquarium zu wagen und ggf. Schaden durch herabfallen zu nehmen oder ausserhalb zu vertrocknen, wenn sie es alleine nicht zurück schaffen.

Insbesondere Schneckenarten wie z.B. die Ornament Rennschnecke, Orange Track Rennschnecke, Zebra Rennschnecke, Geweihschnecke oder die rote Rennschnecke, also Arten der Neritina, Clithon oder Vittina, sind bekannt dafür, dass sie gerne mal aus dem Aquarium klettern und dann leider oft erst zu spät verendet neben dem Aquarium gefunden werden.

Oft passiert dies, wenn sie bei offenen Becken oben über den Beckenrand klettern, oder bei Aquarienabdeckungen aus kleinen Öffnungen kriechen und den Weg zurück nicht finden.

Mit Snail Safe - Ausbruchschutz für Schnecken können Sie dies ganz einfach verhindern und Ihre Schnecken vor solchen Unfällen schützen. Es ist ungefährlich für alle Aquarienbewohner, für Schnecken aber unangenehm, sodass sie bei Berührung mit ihrem empfindlichen Fuss nicht weiter wollen und umkehren.

Snail Safe lässt sich einfach wie eine Creme als dünnen transparenten Film auftragen, so dassSie selbst für Ihre Schnecken eine Barriere an den Stellen schaffen, über die sie nicht kriechen sollen.

Snail Safe haftet gut auf allen trockenen Oberflächen wie Glas, Kunststoff, Holz, Metall, etc. und ist wasserabweisend.

Inhalt 25 ml

Inhalt 25 ml

Entnehmen Sie mit dem Finger etwas Snail Safe und tragen Sie bei offenen Aquarien einen dünnen Film oben auf den trockenen Beckenrand rundherum auf (bei grösseren Schnecken oder sehr starkem Fluchttrieb zu Beginn etwas dicker auftragen). Sollen z.B. bei einer Abdeckung nur einzelne Öffnungen gesichert werden, tragen Sie Snail Safe Ausbruchschutz für Schnecken direkt um die Öffnung herum auf. Der Untergrund sollte trocken sein. Kontrollieren Sie von Zeit zu Zeit, ob die Schutzbarriere noch geschlossen ist und besseren Sie ggf. offene Stellen aus. Rückstände lassen sich gut z.B. mit einem trockenen Küchentuch entfernen.