Aquarium Naturprodukte

Naturprodukte zur Wasserpflege von Aquariumwasser in Aquarien

Filter:

Verfügbarkeit
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist CHF 14.95 Zurücksetzen
CHF
CHF
Marke
0 ausgewählt Zurücksetzen
Produkttyp
0 ausgewählt Zurücksetzen
Weitere Filter
0 ausgewählt Zurücksetzen

53 Produkte

Aquarium Naturprodukte

Grosse Auswahl an Naturprodukte für Aquarien

Naturprodukte für die natürliche Wasserpflege im Aquarium

Naturprodukte für die Wasserpflege von Aquariumwasser in Aquarien entstammen Mutter Natur und dienen zur natürlichen Pflege von Aquarienwasser, um dieses auf natürliche Art und Weise zu beeinflussen und zu optimieren, so dass eine gesunde Umgebung als optimaler Lebensraum für die Bewohner im Aquarium entsteht.

Je nach eingesetztem Naturprodukt erfüllen diese neben der natürlichen Wasseraufbereitung für Aquarien auch weitere Funktionen wie das Senken des pH-Wertes oder die Unterstützung der Gesundheit. Darüber hinaus stellen sie eine natürliche Aquariumdekoration mit Schutz- und Versteckmöglichkeiten dar, die je nach Naturprodukt auch gerne als zusätzliches Naturfutter von bestimmten Aquariumbewohnern genutzt wird.

Zu den wohl bekanntesten Naturprodukten für Aquarien als natürliche Wasseraufbereiter zählen Erlenzapfen und Seemandelbaumblätter.

Erlenzapfen - Anwendung & Wirkung

Erlenzapfen sind seit vielen Jahren ein bewährter natürlicher Wasseraufbereiter für Aquarien und stammen von der Schwarzerle (Alnus glutinosa), welche das Aquariumwasser mit wertvoller Huminsäure anreichern, was zur Ansäuerung des Wassers führt und damit verbunden den pH-Wert senkt.

Die Grösse der Erlenzapfen beträgt durchschnittlich zwischen 1 – 2 cm, wobei letzteres bereits als grosse Erlenzapfen bezeichnet werden kann. Zu berücksichtigen dabei ist, dass grosse Erlenzapfen konsequenterweise eine höhere Menge an Huminstoffen abgeben als kleinere Erlenzapfen.

Die Zapfen enthalten darüber hinaus eine hohe Konzentration an Tanninen, was zu einer nennenswerten Verringerung der Bakteriendichte im freien Wasser führt.

Neben der Wasseraufbereitung haben Erlenzapfen auch dekorative Eigenschaften und verleihen dem Aquarium eine natürliche Optik.

Darüber hinaus bieten sie gesundheitliche Vorteile für die Aquarienbewohner. Sie enthalten verschiedene Inhaltsstoffe wie Huminsäure, Flavonoide / Gerbstoffe, Alnulin, Emodin, Harzsäuren, Lynosid, Phlobaphene, Protalnulin und Triterpene. Diese Inhaltsstoffe können vorbeugend und unterstützend bei Verpilzungen / Laichverpilzung, bakteriellen Infektionen (bsp. Flossenfäule), Pilzinfektionen oder Wunden wirken.

Es wird sogar behauptet, dass Erlenzapfen die Häutung von Garnelen erleichtert.

Erlenzapfen - Dosierung

Da Erlenzapfen ein Naturprodukt sind, ist bei der Dosierung der Erlenzapfen sicherheitshalber vorsichtig ausgedrückt eine herantastende Vorgehensweise zu empfehlen, den Erlenzapfen sind nicht alle gleich gross und enthalten als Naturprodukt konsequenterweise nicht alle dieselben Konzentrationen an Inhaltsstoffen, neben der Tatsache, dass die vorliegenden Ausgangswerte des Aquariumwassers, der Aquarienbesatz sowie die Grösse des Aquariums von Aquarium zu Aquarium unterschiedlich sind. In jedem Falle sollte wohl dem pH-Wert des Wassers ein besonderes Augenmerk gewidmet werden.

Gemahlene Erlenzapfen im Beutel

Falls Ihnen die Optik der Erlenzapfen nicht gefällt oder nicht in das Gesamtbild Ihres Aquarium-Konzepts passt, Sie aber dennoch gerne von den Vorteilen beim Einsatz von Erlenzapfen profitieren möchten, so finden Sie in unserem Aquarium Shop neben den Erlenzapfen als Naturprodukt auch Erlenzapfen in einem kleinen, praktischen Beutel für den unsichtbaren Einsatz im Aquariumfilter. Nach Gebrauch können Sie die Beutel einfach und bequem im Kompost entsorgen.

Seemandelbaumblätter - Anwendung & Wirkung

Seemandelbaumblätter sind ebenfalls ein alt bewährter Wasseraufbereiter für das Aquarium und stammen vom sogenannten Katappenbaum (Terminalia catappa), welcher auch als Meermandelbaum respektive Seemandelbaum, Indische Mandel oder auch Badam bezeichnet wird. Gerne werden die Seemandelbaumblätter auch als Catappa-Blätter bezeichnet.

Die getrockneten Seemandelbaumblätter haben eine Vielzahl von Anwendungen in der Aquaristik und dienen sowohl zur Wasseraufbereitung als auch zur Dekoration im Aquarium, die verschiedenen Tieren Schutz- und Versteckmöglichkeiten bieten. Darüber hinaus dienen Sie insbesondere Garnelen, Schnecken, Krebsen und Krabben als natürliche Futter-Quelle und werden sowohl vorbeugend als auch zur Behandlung von Krankheiten im Aquarium eingesetzt.

Die Blätter verfügen nämlich über spezielle Inhaltsstoffe wie wertvolle Huminsäuren, Flavonoide / Gerbstoffe, Tannine und Saponine / Triterpinoide, welche über einen längeren Zeitraum an das Wasser abgegeben werden, womit die Seemandelbaumblätter über adstringierende, antibiotische, antimykotische, antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften verfügen. Dadurch eignen sich die Catappa-Blätter zur Prävention und Behandlung von Verpilzungen, bakteriellen Infektionen (bsp. Flossenfäule), Laichverpilzung, Ektoparasiten, Schleimhautschäden oder Wunden.

Des Weiteren fördert der Einsatz von Seemandelbaumblättern im Aquarium allgemein die Laichbereitschaft und unterstützt bei Kampffischen sogar den Schaumnestbau.

Der pH-Wert des Wassers wird dabei leicht gesenkt, während der Gesamtsalzgehalt geringfügig erhöht wird. Im Laufe der Zeit erhält das Wasser einen hübschen Bernstein Farbton, bleibt selbstverständlich jedoch weiterhin klar, abhängig von der Dosierung der Blätter.

Seemandelbaumprodukte steigern insgesamt betrachtet das Wohlbefinden und die Vitalität der Aquarienbewohner auf natürliche Weise. Die Blätter können so lange im Wasser verbleiben, bis nur noch ein Blätter-Gerippe zurückbleibt und anschliessend einfach und bequem ohne Abfall zu generieren im Kompost entsorgt werden.

Seemandelbaumblätter - Dosierung

Da Seemandelbaumblätter ein Naturprodukt darstellen, ist bei der Dosierung der Seemandelbaumblätter sicherheitshalber vorsichtig ausgedrückt eine herantastende Vorgehensweise zu empfehlen, den Seemandelbaumblätter sind nicht alle gleich gross und enthalten als Naturprodukt konsequenterweise nicht alle dieselben Konzentrationen an Inhaltsstoffen, neben der Tatsache, dass die vorliegenden Ausgangswerte des Aquariumwassers, der Aquarienbesatz sowie die Grösse des Aquariums von Aquarium zu Aquarium unterschiedlich sind. In jedem Falle sollte wohl dem pH-Wert des Wassers ein besonderes Augenmerk gewidmet werden.

Natürliche Wasserpflege dank Naturprodukten

Gesamtheitlich betrachtet bieten Naturprodukte als natürliche Wasserpflegeprodukte somit längerfristige Einsatzmöglichkeiten im Aquarium sowie verschiedene Vorteile für dessen Bewohner und decken neben der natürlichen Wasseraufbereitung eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten ab wie die Senkung des pH-Wertes sowie gesundheitliche und dekorative Aspekte mit Schutz- und Versteckmöglichkeiten.

Erkunden Sie jetzt unser Sortiment an Naturprodukte zur natürlichen Wasserpflege von Aquariumwasser in Aquarien und entdecken Sie die alt bewährten Vorteile von Mutter Natur für Ihr Aquarium.

Bei Fragen oder für weitere Informationen zu den bei uns angebotenen Produkten stehen wir Ihnen natürlich gerne mit unserem Know-how beratend zur Seite.